Rollerfreunde-Schwarzwald

Forum der Rollerfreunde Schwarzwald
Aktuelle Zeit: 20. Sep 2017 21:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Hallo Rollerfahrer, hallo Biker.

Habt Ihr einen Roller oder MP3/Motorrad ab 125 ccm (nach oben offen) und wollt nicht mehr alleine fahren?

Dann seid Ihr bei uns richtig!

Schöne Touren - Treffen - Stammtische -
Austauschen und im Forum mitmischen!

Schaut doch mal bei uns ´rein, wenn Ihr aus dem Raum Schwarzwald kommt.

Herzlich Willkommen!


Liebe Besucher:
...Herzlich willkommen im Forum der Rollerfreunde - Schwarzwald...



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 463

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: "Blümchen pflücken"
BeitragVerfasst: 4. Aug 2015 21:44 
Offline
Forumsmitglied

Registriert: 07.2014
Beiträge: 210
Wohnort: Oberkollbach
Danke gegeben: 46
Danke bekommen: 50x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 3
Dein Roller oder Fahrzeug: Sym maxsym 600i ABS
;hey;

ich war zwar nicht persönlich bei Euren letzten Ausfahrten und auch bei keiner Diskussion dabei, aber nun möchte ich doch auch meinen Kommentar über „Blümchenpflücker“ geben.
Auf unserem Hüttenwochenende hatte ich den Ausdruck zum ersten mal gehört. Das hat mich selbst auch etwas verwundert.

Als ich zum allerersten Mal eine Ausfahrt in einer Rollergruppe unternommen habe, hatte ich mich vorher ausführlich informiert, wie man sich in einem Verband von Zweierradfahrern zu verhalten hat.
Mir war klar, dass das Fahren im Verband völlig anders ist, als das Allein-Fahren.
Im Internet kann man einiges darüber nachlesen.
Hier ein paar Links dazu:
http://www.motorroller-info.de/gruppenfahrt.html
http://www.die-sonntagsfahrer.de/gruppenregel.php
https://www.youtube.com/watch?v=bp6dC_U3BLI

Ich finde diese „Regeln“ sehr zweckmäßig, auch was das Tempo in einer Gruppe betrifft.
Jeder weiß, dass der Letzte oder die Letzten immer ein schnelleres Tempo fahren müssen, als die Ersten. Aus diesem Grunde sollten auch die langsameren und schwächeren Maschinen eher in der Gruppe vorne mitfahren. Um sich an die Tempolimits zu halten, sollte eben der Tourguide innerhalb der Ortschaften höchstens 40 km/h fahren und außerhalb der Ortschaften höchstens 80 km/h, damit auch die Schlußmänner ein Tempolimit einhalten können.
Das hat dann mit "Blümchen pflücken" nichts zu tun.

_________________
Liebe Grüße von Claudia
aus dem Schwarzwald
[ img ][ img ]
Immer dran denken: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
folgende User möchten sich bei clamafriele bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: "Blümchen pflücken"
BeitragVerfasst: 10. Aug 2015 12:21 
Offline
Forums-Sponsorenmitglied

Registriert: 07.2015
Beiträge: 13
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Dein Roller oder Fahrzeug: Honda SH 300 i
Guten Tag Clamafriele,
seit einigen Tagen bin ich registriert bei den Rollerfreunden als Rollerfan Klaus.
Seit ca 25 Jahren bin ich in jedem Jahr von Mittwoch vor Fronleichnam bis zu folgenden Wochenende mit einer Horde von Motorradfahrern unterwegs. Die gesamte Teilnehmerzahl schwankt zwischen 25 bis 30 Teilnehmern.
Wir bilden mehrere Gruppen:
Die jungen Wilden sind " die ketzte Rille"
dann folgen die Kurvenräuber und schließlich die Blümchenpflücker ( manchmal sogar zwei Gruppen ).
Dies sind meist erfahrene Teilnehmer und - innen, die sich aber allesamt als Genussfahrer sehen.
Da wird sowohl eine Raucherpause eingelegt, als auch ein Photohalt, als auch eine Ausstellung oder ein Museum an der Strecke oder in der Nähe besucht.
Es kommt also weder auf die maximal gefahrene Geschwindigkeit, noch die gesamt gefahrene Strecke an sondern auf alles was die Strecke an Sehens- und Wissenswertem bietet.

Das ist auch meine Vorstellung vom Tourenfahren mit Gleichgesinnten.

Deshalb hat mich der Slogen von Manni so begeistert: alles kann, nichts muß!

Abends finden dann natürlich die " Benzingespräche " statt.

Gruß Klaus

Ergänzung: Als Modellbahn- und Eisenbahnfreund hätte ich es auch gleich angeben sollen: Der Name " Blümchenpflücker stammt von einer Begbahnstrecke in Bayern, die einen
Hinweis an den Waggontüren anbrachte:"Das Pflücken von Blumen während der Fahrt ist verboten!"
Wahrscheinlich wurde dies für die Biker und -Innen übernommen, die ihre Fahrzeug um die Kurve "tragen". Ich finde die Bezeichnung aber schön, und ich bin gern Blümchenpflücker",
aber mit etwas Ehrgeiz.

Gruß Klaus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker